single image
XXX

Mein Stiefvater

Meine Mutter ist zum zweiten Mal verheiratet und ihr Mann ist ein echter Handwerker. Er macht, was seine Augen sehen, sagt meine Mutter. Sie hatte ihn gebeten, mir zu helfen, eine Decke in unser Schlafzimmer zu legen, damit diese hässlichen Balken verschwunden waren. Natürlich wollte er das und wir haben einen Termin vereinbart. Ich würde mir ein paar Tage frei nehmen und sicherstellen, dass die Sachen im Haus waren, als er kam. Kaum gesagt als getan und wir waren mit dem Wetter nicht zufrieden. Es war sengend heiß! Aber ich hatte mir frei genommen, also musste die Arbeit erledigt werden. Darüber hinaus war die Sonne auch in unserem Zimmer, so dass die Temperatur erheblich anstieg. Unsere T-Shirts klebten an unseren Körpern und nachdem der Rahmen zum ersten Mal angezogen wurde, schlug ich vor, etwas zu trinken. “Zum Glück habe ich Shorts mitgebracht”, sagte mein Stiefvater. “Ich werde es anziehen.” Ich folgte seinem Beispiel und wir machten uns wieder an die Arbeit. Ich sah eine große Ausbuchtung in seiner Hose und ich sah, dass er regelmäßig ein Foto meiner Frau betrachtete, die auf einem Nachttisch stand. Dort stand sie nackt, weil es an einem FKK-Strand gemacht wurde, wohin wir regelmäßig gehen. Wir gehen auch regelmäßig in die Sauna. Ich konnte nicht widerstehen zu sagen; “Sie sieht gut aus, oder, Papa?” “Ja, das kannst du sagen.” Sagte er. “Jung, es ist heiß.” er stöhnte. “Du würdest fast alles ausziehen.” “Nun, ich werde dich nicht aufhalten”, sagte ich. “Vielleicht werde ich auch.”

Er stellte die Werkzeuge ab und zog seine Shorts und Slips aus, und da war das Werkzeug, mit dem er meine Mutter verwöhnte. Das hat nicht gelogen. Ich folgte seinem Beispiel. “Wir müssen aufpassen, dass wir, wenn Thea nach Hause kommt, schnell wieder unsere Hosen anziehen.” Sagte er. Warum? Sie sieht oft nackte Männer am Strand und in der Sauna und schaut ihnen gerne zu. “ Als ich eine Schallplatte halten musste, stand er hinter mir und kam näher zu mir und ich fühlte, wie sein dicker Schwanz gegen meinen Arsch drückte. Ich konnte nicht anders, bekam aber auch einen großen Schwanz. Als die Platte stecken blieb und er sich umdrehte, sah er meinen harten Schwanz. “So verwöhnst du deine Frau.” Sagte er mit einem Lächeln und packte ihn. “Ja und so du mit diesem Stück meine Mutter.” Und packte ihn auch. Bevor wir es wussten, spielten wir mit dem Schwanz des anderen und merkten nicht, dass Thea aufgetaucht war und uns so gefunden hatte. “Geht es gut?” Fragte sie lachend. “Ja, das tut es.” Ich sagte. “Das ist wieder geil zu werden.” Sagte sie. Ich werde mich auch zuerst ausspülen. “ Und sie ging ins Badezimmer. “Gut, dass sie gekommen ist.” Ich sagte. „Sonst wären wir vielleicht gekommen. Ich war ziemlich geil “Sonst bin ich.” Mein Stiefvater sagte. „Deine Mutter und ich lieben wirklich eine gute Portion Ficken. Und deine Mutter hat oft noch eine feuchte Muschi. “ Ich habe sie oft ficken hören.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

You may like

Load More